Cafe Zauner in der Pfarrgasse

Eine Melange, dazu eine frische Mehlspeise

das ist im Café Zauner nicht nur ein Genuss - hier ist es Kultur. Seit 1832 gehört Süßes zum Zaunerluxus, ohne dem das Leben viel ärmer wäre. Hier wird traditionelle, österreichische Kaffeekultur penibel gepflegt, gepaart mit Trendkaffees, die heute vor allem von der Jugend gerne genossen werden. Melange, Doppelmocca, Capuccino bis hin zu Café Latte.

Tradition bewahren, für Neues aufgeschlossen sein. Beim Zauner trinkt man nicht nur einfach Kaffee. Hier wird es fast zur Pflicht, dazu ein Stück Mehlspeise vom Buffet auszuwählen. Nicht umsonst erwartet Sie das größte Kuchenbuffet Österreichs.

"Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut". Dieses Gefühl der Zufriedenheit möchten wir jeden einzelnen Gast vermitteln. Die Zaunerbrigade ist stets bemüht, diesen Wünschen gerecht zu werden.

 Geöffnet: Montag - Sonntag  08.30 - 18.00 Uhr